duminică, 24 august 2014

BLN 2014 24.08


BLN2014: Newsletter - 24 August 2014

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
If this message is not displayed correctly, click here.

DAS MANAUDOU-GEN

Etwas mehr als zwei Jahre ist es her, dass Florent Manaudou Geschichte schrieb. Bei den Olympischen Spielen 2012 in London schwamm der damals 21-Jährige zum Titel über 50m Freistil – als erster Franzose überhaupt. ... +
Programm heute

Schwimmen
09:30 Uhr Vorläufe

400m Freistil Frauen
400m Lagen Männer
4x100m Lagen Frauen
4x100m Lagen Männer

Schwimmen
16:00 Uhr Finals

50m Freistil Frauen Finale
50m Freistil Männer Finale
50m Brust Frauen Finale
200m Schmetterling Frauen Finale
400m Lagen Männer Finale
400m Freistil Frauen Finale
4x100m Lagen Frauen Finale
4x100m Lagen Männer Finale

Wasserspringen

12:00 Uhr 3m Frauen Vorkampf
18:00 Uhr 3m Frauen Finale

EIN GAST AUS CHINA

Gestern sprang zum ersten Mal eine ganz besondere Athletin ins Wasser des Velodroms, die einige Zuschauer schon bei der EM in Berlin auf den Bruststrecken vermisst hatten: Ruta Meilutyte, 17 Jahre altes Schwimmtalent aus Litauen. ... +

Isabelle

 
 
 

GÄNSEHAUTMOMENTE BEIM DEUTSCHEN STAFFELSIEG

So laut wie gestern war es noch nie im Velodrom. Als Paul Biedermann, Schlussschwimmer der 4x200m Freistilstaffel anschlug, tobte das heimische Publikum: das zweite Schwimm-Gold für den Gastgeber! ... +
 

FLASH QUOTES

Mireia Belmonte (ESP), Gold 1500m Freistil: „Natürlich bin ich zufrieden mit der Goldmedaille, aber ich muss mich jetzt auf mein Halbfinale in 200m Schmetterling konzentrieren.“

Konrad Czerniak (POL), Gold Schmetterling: „Ich habe mehr erwartet. Nicht wegen der Medaille, aber ich wäre gerne schneller geschwommen.“

Christian Diener
(GER), Silber 200m Rücken: „Meine einzige Chance, eine Medaille zu bekommen war, von Anfang an schnell zu schwimmen. Auf der letzten Bahn haben meine Beine sehr geschmerzt. Es ist toll!“

Niciun comentariu: